Der Verein Leitbild

Mit größter Sorge um die Naturgüter unserer Heimat und aus Verantwortung für nachfolgende Generationen setzt sich die Aktionsgemeinschaft das Ziel mit Sachverstand und Herzblut für die Wildtiere in Bayern und die Erhaltung ihrer Lebensräume zu kämpfen.

Immer mehr Arten werden zwischen wirtschaftlichen Interessen und grenzenlosem Anspruchsdenken des Menschen zerrieben. Wir wollen den wilden Mitgeschöpfen unserer bayerischen Heimat eine Stimme geben und als ihr Anwalt auftreten.

 

Wildtiere vom Abendsegler bis zum Schneehasen, vom Auerhuhn bis zum Rothirsch brauchen eine Stimme, die dafür sorgt, dass ihre unverhandelbaren Bedürfnisse gehört und berücksichtigt werden.

 

Wildtiere haben einen ethisch begründeten Anspruch auf Erhaltung als Lebewesen, als Bausteine der Ökosysteme Bayerns und als wertvolles Gut der bayerischen Landeskultur.

 

Dieser Anspruch ist unser Auftrag!

 

Foto: Naturfoto Hofmann